Musikschule veranstaltet ihr Konzert „Rock Star(t)“ zum 19. Mal

Junge Bands präsentieren sich in der Tenne vom Jugendzentrum Nordhorn

Am Montag, 17. Juni, findet in Zusammenarbeit mit dem Jugendzentrum das 19. "Rock Star(t)"-Konzert der Musikschule Nordhorn statt. Es bietet jungen Bands eine Plattform zur Präsentation in der Öffentlichkeit und gibt ihnen die Möglichkeit, Bühnenerfahrung zu sammeln. In diesem Jahr sorgen u.a. die Bands "till 6pm", "Applepie", "Pythagoras", "Madbirds", "Touch of Life", "LETZFETZ", "Songdienlich" sowie die Jazz-Combo der Musikschule für ein breit gefächertes Programm. Das Konzert beginnt um 19.30 Uhr in der Tenne des Jugendzentrums, Einlass ist ab 19.00 Uhr. Der Eintritt beträgt 1,50€.

Während "Applepie" bereits seit fast 4 Jahren auf der Bühne steht, schlossen sich die Bands "Pythagoras", "Madbirds", "till 6pm" und "Touch of Life" erst später zusammen, um gemeinsam Musik zu machen. Ob Lieder u.a. von "Greenday", Adele bis hin zu Amy Winehouse, Eigenkompositionen oder Cover-Stücke, für jeden Geschmack ist etwas dabei. Ergänzt wird das Programm von der Jazz-Combo u.a. mit Liedern von der Band "Chili Peppers". "LETZFETZ" ist eine Projektband der Vechtetal Schule mit Kooperationsteilnehmern der Lebenshilfe und Gastmusikern des Gymnasiums Nordhorn sowie des Evangelischen Gymnasiums Nordhorn. Gegründet wurde das Bandprojekt bereits 1993. "SONGDIENLICH" ist eine im Jahr 2016 gegründete Projektband des Kursangebots von Volkshochschule und Lebenshilfe Nordhorn unter der Leitung von Jörg Moeken. Auch hier wurden Songs in verschiedenen Stilrichtungen für "Rock Star(t)" vorbereitet. Mit guter Stimmung und ungezwungener, lockerer Atmosphäre werden die Bands die Bühne zu ihrer Bühne machen.