Die Musikschule Nordhorn


Die Musikschule der Stadt Nordhorn existiert seit 1971. Im jetzigen Musikschulgebäude (Bild), dem alten Nordhorner Rathaus, unterrichten heute rund 40 Lehrkräfte. Es sind ausgewählte, internationale Künstler und diplomierte Pädagogen.

Die Musikschule hat zur Zeit rund 1.400 Schülerinnen und Schüler im Alter zwischen zwei und 70 Jahren. Wir bieten unseren Schülern ein breit gefächertes Unterrichtsangebot, das in Vielfalt und Qualität Seinesgleichen sucht. Ob Klassik oder Pop, Jung oder Alt, Einzel- oder Gruppenunterricht, die Schule bietet sämtliche Paletten eines modernen Musikinstitutes und Unterricht auf fast allen Musikinstrumenten.

Seit 1979 erstreckt sich der Musikschulunterricht auch auf die Gemeinde Wietmarschen-Lohne. Die modern organisierte Musikschule legt hohen Wert auf Aktualität. So fließen neue Forschungsergebnisse und Erkenntnisse zum Thema Musikerziehung, Kreativitäts- und Persönlichkeitsentwicklung in das pädagogische Konzept mit ein. Die ständige Aktualisierung des Angebotes und die laufenden Optimierungen in der Organisation führen dazu, dass die Musikschule Nordhorn eine herausragende Position einnimmt. Sie kooperiert eng mit den Bereichen Kultur, Jugend und Bildung, sowie den Nordhorner Schulen.

Besondere Erwähnung verdient die 1999 begründete grenzüberschreitende Zusammenarbeit mit der niederländischen "Muziekschool Dinkelland" und der "Music Academy Zanzibar" in Afrika. Hieraus erwachsen zahlreiche gemeinsame Veranstaltungen und Projekte, sowie ein reger Austausch von Schülern und Dozenten.

Es existieren Spielkreise, Kammermusikgruppen, Orchester, Chöre und Bands. Darüber hinaus singen – in Zusammenarbeit mit den Grundschulen – ca. 400 Kinder in Chorgruppen. Der Jugendchor rundet das Singangebot ab. Die Ensembles sind mit Auftritten im gesamten Stadtgebiet vertreten: über 100 Veranstaltungen im Jahr, weit über 2.000 Mitwirkende, 15.000 Besucher. Projekte und Kurse vervollständigen das Angebot. Im Projektbereich werden neue Zielgruppen erschlossen, interessierte Kinder, Jugendliche und Erwachsene beschäftigen sich in zeitlich und inhaltlich begrenzten Projekten mit Musik. Die Musikschule kann hier auf Trends und aktuelle Nachfragen reagieren. Die Musikschule hat einen wichtigen Stellenwert im musikalischen Kulturleben der Stadt. Ihr äußerst aktiver Förderverein betreibt eine eigene Konzertreihe die wichtiger Bestandteil des kulturellen Lebens in Nordhorn ist.

Es ist unser Ziel, den Schülerinnen und Schülern Freude an der Musik zu vermitteln, sie zum gemeinsamen Musizieren zu führen und zu ihrer Persönlichkeitsentwicklung beizutragen. Kreativität und emotionale Intelligenz gewinnen heute immer mehr an Bedeutung. Emotionen können am direktesten durch Musik transportiert und erlebt werden. Sie zu (er)fassen, durch Musik auszudrücken und dann für ein Publikum erlebbar zu machen, ist ein wichtiger Teil unserer künstlerischen Arbeit, die wir mit viel Engagement unseren Schülern vermitteln.