Spiel und Spaß in der „Musikalischen Grundausbildung“


Direkt nach den Weihnachtsferien beginnen bei der Musikschule Nordhorn wieder die neuen Kurse der "Musikalischen Grundausbildung". Diese richten sich an Grundschulkinder im ersten Schuljahr mit Interesse an elementaren musikalischen Erfahrungen. Nach Auskunft der Musikschule sind noch einzelne Plätze zu besetzen.


Das einjährige Programm der "Musikalischen Grundausbildung" vermittelt auf spielerische Weise einen Einstieg in die Musik. Es umfasst dabei grundlegende Bereiche wie Singen und Sprechen, Musik und Bewegung (Tanz), Musizieren mit elementaren Instrumenten, Hörerziehung, Instrumenteninformation, das Kennenlernen der Notenschrift und die Erarbeitung musikalischer Grundbegriffe. Dabei sind Spiel mit Spaß und Freude am gemeinsamen Musizieren genauso wichtig wie die Förderung von Konzentration und kreativem Gestalten. Dadurch trägt die "Musikalische Grundausbildung" insgesamt positiv zur Gesamtentwicklung des Kindes bei.


Schnellentschlossene können sich jetzt noch kurzfristig in der Musikschule anmelden. Die Unterrichtsgebühren betragen für Kinder aus Nordhorn
26,95 € pro Monat und für Kinder aus Wietmarschen bzw. Lohne 29,20 € pro Monat. Eine vorzeitige Beendigung des Unterrichts ist mit einer Kündigungsfrist von zwei Monaten zum 30. Juni 2018 möglich. Anmeldeformulare sowie weitere Informationen gibt es im Sekretariat der Musikschule, Lingener Str. 3, Tel. (05921) 878336.