Neue „Klimperkiste“ der Musikschule nach den Sommerferien

Musikinstrumente kennen lernen und selbst ausprobieren

Nach den Sommerferien startet die Musikschule Nordhorn wieder mit einer neuen "Klimperkiste" für musikinteressierte Grundschulkinder. In der Zeit bis zu den Weihnachtsferien können dabei so gut wie alle Musikinstrumente selbst ausprobiert werden. Schriftliche Anmeldungen für die neuen Kurse nimmt die Musikschule bis Ende Mai entgegen.

Die "Klimperkiste" beginnt am 13. August und findet in der Schulzeit einmal pro Woche montags in den Räumen der Oberschule Deegfeld am Deegfelder Weg in Nordhorn statt. Unter Anleitung von Fachlehrkräften können die Kinder in kleinen Gruppen die verschiedenen Instrumente selbst ausprobieren und für sich entdecken. Dabei lernen sie bis zu den Weihnachtsferien alle Instrumentenfamilien kennen: die Holz- und Blechblasinstrumente sowie die Streich-, Zupf-, Tasten- und Percussion-Instrumente. Am Ende der "Klimperkiste" erhalten die Eltern dann zusammen mit ihren Kindern eine Einladung zum persönlichen Beratungsgespräch.

Die Unterrichtskosten für die "Klimperkiste" betragen pro Monat für Kinder aus Nordhorn 26,95 €, für Kinder aus Wietmarschen und Lohne 29,20 €. Die benötigten Instrumente stehen für den Unterricht ohne weitere Kosten zur Verfügung. Anmeldeformulare sowie weitere Informationen gibt es im Sekretariat der Musikschule, Lingener Str. 3, Tel. (05921) 878336.